(Musik-)Theater-Arbeit am Ratsgymnasium

Viele schauspielaffine und sangesfreudige aktuelle und ehemalige Ratsgymnast*innen wollen auch noch nach der Aufführungswoche der Theaterwerkstatt bzw. ihrer Schulzeit am Ratsgymnasium in Goslar auf der Bühne stehen und freuen sich, neben ihren schulischen, studentischen oder beruflichen Verpflichtungen in der Musical-Komödie THE ADDAMS FAMILY des mit dem Ratsgymnasium seit vielen Jahren kooperierenden Vereins BühnenReif Goslar e. V. mitzuwirken zu können.

Wer nach einem erfolgreich absolviertem Casting in das Ensemble der diesjährigen Musical-Produktion in das Ensemble aufgenommen worden ist, hat mindestens zwei feste Termine pro Woche im Terminkalender: Am Montag Abend findet jeweils eine zweistündige Gesangsprobe unter der Leitung von RG-Musiklehrer Wilfried Nemitz, der die musikalische Leitung des Projekts inne hat, statt. Immer mittwochs erarbeiten sich die jungen Darsteller*innen die Choreografien für THE ADDAMS FAMILY in schweißtreibenden Tanzproben. Einmal im Monat probt darüber hinaus das gesamte Ensemble am Wochenende vor allem szenisch das Stück unter der Regie von Axel Dücker und Anette Steinberg, die auch für die Schauspiel-Produktionen der Theaterwerkstatt am Ratsgymnasium gemeinsam verantwortlich sind.

Beim Aufbau der Bühne in der Alten Schlosserei im Weltkulturerbe Rammelsberg - schließlich muss dort Jahr für Jahr ein „Theater auf Zeit“ geschaffen werden - müssen ab dem 7. Juni auch alle Ensemblemitglieder tatkräftig mit anpacken.

Premiere hat THE ADDAMS FAMILY am Mittwoch, den 19. Juni um 19.30 Uhr in der Alten Schlosserei im Weltkulturerbe Rammelsberg.

Sieben weitere Vorstellungen gibt es danach täglich vom 20. bis 26. Juni auch jeweils um 19.30 Uhr. Tickets können in den Geschäftsstellen der Goslarschen Zeitung sowie bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen oder online unter www.reservix.de erworben werden.

Zum Stück:

THE ADDAMS FAMILY Musical-Komödie von Andrew Lippa Buch von Marshall Brickman und Rick Elice Deutsch von Anja Hauptmann Basierend auf Figuren erfunden von Charles Addams Amerikas skurrilste Familie ist mit einer neuen Geschichte zurück:

Die Addams leben in ihrem Haus im Central Park ein alles andere als gewöhnliches Leben voll Dunkelheit, Schmerz und Tod. Doch das könnte sich bald ändern: Wednesday, die Tochter der Familie Addams und ohne Zweifel die Prinzessin der Dunkelheit, ist erwachsen geworden und verliebt sich in einen hübschen, intelligenten jungen Mann aus einer respektablen Familie – einen Mann, wie ihn ihre Eltern noch nie zuvor getroffen haben. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, weiht Wednesday ihren Vater Gomez in ihr Geheimnis ein und fleht ihn an, ihrer Mutter nichts zu erzählen.

Nun muss Gomez Addams etwas tun, was er noch nie zuvor getan hat – ein Geheimnis vor seiner geliebten Ehefrau Morticia bewahren. Und die nächste Katastrophe steht gleich ins Haus: Am Abend sollen sich die Familien kennenlernen und Wednesday wünscht sich nur ein ganz normales Dinner ohne besondere Vorkommnisse, doch alles kommt anders als geplant …

In Andrew Lippas Musical-Komödie THE ADDAMS FAMILY gibt es ein Wiedersehen mit den Familienmitgliedern aus der gleichnamigen Cartoon- und Fernsehserie der 1960er Jahre und den Kinofilmen aus den 90er Jahren. Seit der Uraufführung des Musicals 2009 in Chicago erobert THE ADDAMS FAMILY die internationalen und auch die deutschen Musicalbühnen.

 

 

 

Shuuz - wir sammeln Schuhe

uselogo

 

 

 

 

loewenbande