Am 05. Mai 2011 ging es für den gesamten sechsten Jahrgang im Rahmen des „Jahres der Chemie“ zur Phaeno nach Wolfsburg. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Frau Steinberg, Herrn Kämena, Herrn Sachtleben und Herrn Dr. Berndt.

Nach dem obligatorischen Gruppenfoto und einer kurzen Einweisung konnten sich die Kinder an allen 350 Experimentierstationen ausprobieren und zum Teil auch austoben.

Jede Schülerin und jeder Schüler bekam die Aufgabe, zu einem selbst gewählten Experiment ein Versuchsprotokoll anzufertigen. Dies wird dann in der Nachbesprechung im Fachunterricht thematisiert.

Besonders gefallen haben vielen Schülerinnen und Schülern die Experimente zur Optischen Täuschung, zum Gleichgewichtssinn und auch das Spiel „Mindball“. Dabei kann man einen kleinen Ball allein durch seine (gemessenen) Hirnströme in Bewegung versetzen und ins Tor von einem Mitspieler bewegen.

 

Hier einige Impressionen:

gruppenfoto

Vor der Phaeno 

kreisel

Immer in Bewegung  

mindball1

Mindball - alle sind fasziniert

mindball2

Der Ball rollt

fliegender teppich 1

Fliegender Teppich - im Hintergrund weitere Experimente

 

wand

Schön, stark und mutig -

Schön gegen die Wand gelaufen, stark abgeprallt und mutig nochmal gegen gelaufen! 

schrger raum 1

Hier stimmt etwas nicht!

schrger raum 2

Das spüren wir auch!

 

 

 

Shuuz - wir sammeln Schuhe

uselogo

 

 

 

 

loewenbande

 

 

GARP