Mathematikunterricht wird als Kernfach durchgehend von der 5. bis zur 12/13. Jahrgangsstufe angeboten. Ab der 7. Klasse arbeiten unsere Schülerinnen und Schüler mit einem grafikfähigen Taschenrechner.

Der Unterricht wird gemäß den Vorgaben des aktuellen Kerncurriculums für das Fach Mathematik des Landes Niedersachsen sowie der Einheitlichen Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung - EPA konzipiert.

Selbstverständnis
Mathematik verkörpert in unserer Kultur einen zentralen Zugang zur Welt und eine vielfältige Deutungsstrategie unterschiedlichster Phänomene und Sachbereiche. Das Verständnis mathematischer Strukturen und Prozesse eröffnet Schülerinnen und Schülern neben der Aneignung lebensnützlicher Fähigkeiten einen immanent wichtigen Zugang zum Verständnis komplexer Strukturen und Prozesse in einer zunehmend technisierten und diversifizierten Lebenswirklichkeit. Mathematisches Denken und mathematische Operationen sind ein wichtiger Bestandteil bei der Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Phänomenen. Allgemein fördert mathematisches Handeln Kompetenzen wie:

  • Ordnen
  • Verallgemeinern
  • Abstrahieren
  • Logisches Denken.

Darüber hinaus stärkt mathematisches Handeln durch Erkunden von Zusammenhängen, Entwickeln und Untersuchen von Strukturen, Argumentieren, Systematisieren die allgemeine Handlungskompetenz.
Die Fachlehrer am Ratsgymnasium verstehen Mathematik und die Besonderheiten des mathematischen Erkenntnisgewinns als eine historisch gewachsene kulturelle Errungenschaft, deren Begriffe und Methoden sich an Fragestellungen und Problemen herausgebildet haben, die an gesellschaftliche und praktische Bedingungen gebunden sind. Den Schülerinnen und Schülern wird verdeutlicht, dass sich Mathematik nicht mit einem fertigen Wissenskanon erfassen lässt, sondern dass sie ausdrücklich für lebendiges und phantasievolles praxisorientiertes Handeln steht, das auf menschlicher Kreativität beruht.

In diesem Sinne arbeiten die Lehrkräfte im Fachbereich Mathematik eng mit den benachbarten Fächern (z.B. Physik, Informatik, Chemie, Biologie, Politik u.a.) zusammen und integrieren neue technologische Elemente und Medien in den Unterricht.

 

 

 

Shuuz - wir sammeln Schuhe

uselogo

 

 

 

 

loewenbande

 

 

GARP