"Musik - oder besser vielleicht: verschiedene Musiken - spielen im Leben der meisten Menschen eine mehr oder weniger wichtige Rolle. Verschiedene Formen von Musik werden von Menschen für Menschen ´gemacht, gespielt, gehört oder nachvollzogen, rezipiert, angeeignet´ - nur dadurch sind sie vorhanden. Musikkultur besteht deshalb nicht primär im Wissen über Werke, sondern ist primär und in ihrem wesentlichen Kern eine sozial geteilte Praxis." (Jank/Kaiser)

Um die musikalische Kompetenz der Schülerinnen und Schüler aufzubauen und zu erweitern, streben wir am Ratsgymnasium einen Musikunterricht an, der folgende drei Praxisfelder verbindet:

  1. Musikalisches Gestalten durch vielfältiges Musizieren und musikbezogenes Handeln
  2. Aufbauen und Erweitern von musikalischen Fähigkeiten
  3. Erschließen von Kultur(en)

Das Fach Musik wird am Ratsgymnasium in den Jahrgängen 5-11 verpflichtend unterrichtet.

Im Jahrgang 12/13 wird Musik als Ergänzungsfach angeboten.

Darüber hinaus gibt es die AG-Angebote Chor (5-6), Chor (7-13), Streichorchester, Sinfonisches Blasorchester und Musical (schulübergreifend in Zusammenarbeit mit der Theaterpädagogik und dem Odeon-Theater Goslar).

Konzert-, Opern- und Musicalbesuche gehören zu den regelmäßigen außerunterrichtlichen Angeboten.

Seit 2003 besteht am Ratsgymnasium die Möglichkeit, ab Klasse 7 für zwei Jahre an dem Unterricht der Bläserklasse teilzunehmen. In Kooperation mit der Kreismusikschule Goslar erlernen die Schülerinnen und Schüler bei Instrumentallehrern die Instrumente Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Euphonium oder Tuba und machen als Orchester Musik.

Wer nicht an der Bläserklasse teilnimmt, besucht weiterhin den traditionellen Musikunterricht.

 

 

 

Shuuz - wir sammeln Schuhe

uselogo

 

 

 

 

loewenbande

GARP