Der Unterricht im Fach Politik/Wirtschaft erfolgt gemäß dem Kerncurriculum für das Gymnasium für die Schuljahrgänge 8 - 10.

Der Schwerpunkt liegt auf dem Erwerb der notwendigen Kompetenzen, um so dem Bildungsbeitrag des Faches Politik/Wirtschaft gerecht zu werden. Im Fachunterricht werden neben der politischen und ökonomischen Perspektive die Interdependenzen zwischen Politik und Wirtschaft betont.(Näheres im Kerncurriculum). Im Schuljahrgang 10 findet ein vierzehntägiges Betriebspraktikum statt.

In der gymnasialen Oberstufe wird das Fach entsprechend den Rahmenrichtlinien, Erlassen und Verfügungen in den drei Profilen unterrichtet.

In der Jahrgangsstufe 12 haben Kursteilnehmer die Möglichkeit, an der POL&IS Simulation in Zusammenarbeit mit den Jugendoffizieren der Bundeswehr teilzunehmen. Dieses Seminar ist mehrtägig und wird auch entsprechend vorbereitet.

Für eine kleinere Gruppe von Schülern (15) besteht auch die Möglichkeit, an einem drei- tägigen Projekt Wirtschaft zum Anfassen mitzuarbeiten, das im Rahmen des Koopera-tionsvertrages mit dem VW-Werk in Salzgitter veranstaltet wird (2 Tage in Goslar, 1 Tag in Salzgitter, ganztägig). Dieses Projekt wird an mehreren Nachmittagen vorbereitet.

Ab dem Schuljahr 2009/10 gilt für die Jahrgänge 11 und 12 das neue Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe.

 

 

 

Shuuz - wir sammeln Schuhe

uselogo

 

 

 

 

loewenbande

 

 

GARP